Aufnahmeprüfung bestanden – Leopold Mozart Zentrum

Flötistin Melanie Gleissner

Melanie Gleissner ist eine engagierte und talentierte Flötistin aus Landsberg am Lech. Die Jugend Musiziert Preisträgerin spielte unter anderem Solokonzerte mit dem Collegium Musicum in Landsberg. Sie ist Mitglied in dem neu gegründeten JU[MB]LE – Jugendensemble für Neue Musik.

Zielstrebig und mit leidenschaftlichem Einsatz hat sie sich für die Aufnahmeprüfung am Leopold Mozart Zentrum in Augsburg vorbereitet und bestanden. Weiterlesen …

Vom Blatt Spiel

„In was besteht die Kunst, Prima vista zu lesen?

Kleines Mädchen spielt vom Blatt

In diesem: Das Stück im rechten Tempo wie es sein soll zu spielen. Alle Noten, Vorschläge etc. mit der gehörigen Expression und Gusto, wie es steht, auszudrücken, so, dass man glaubt, derjenige hätte es selbst komponiert, der es spielt.“ (W. A. Mozart in einem Brief vom 17. Januar 1778). Weiterlesen…

Gehörbildung – Melodiediktat üben

Die beste Gehörbildung: Gute Musik hören

Ist die Gehörbildung für dich nur ein lästiges Pflichtfach?

Intervalle, Akkorde, Kirchentonleitern, Kadenzen – irgendwie muss man diese trockene Theorie einpauken um die die Aufnahmeprüfung und das Musikstudium zu schaffen.

Leider ist diese Einstellung weit verbreitet. Ich kann das gut verstehen, denn der Leistungsdruck bei den Prüfungen ist extrem.

Gehörbildung kann aber auch richtig Spaß machen, wenn du dich mit richtiger Musik beschäftigst. Weiterlesen

Kreativ Klavierüben

„Sage mir wie du übst, und ich sage dir, was für ein Pianist du bist“

Diese Aussage des ungarischen Pianisten Andor Foldes1 trifft exakt den Kern der Sache. „Die Methode heißt Üben, und selbst der Begabteste kommt nicht darum herum, wenn er wahrhaft musizieren will.“ Nach Foldes ist das wahre Ziel des Klavierunterrichts: „den Schüler zu lehren, wie er üben muss.“   Weiterlesen