Stücke

Schnelle Finger und Koordination der Hände

Dieses flotte Stück bringt deine Finger richtig zum Laufen und trainiert dazu noch die „Unabhängigkeit“ deiner Hände.

3 Videos: 25m

Auch bekannt als „Little Serenade“

Mit diesem kleinen Stück meisterst du viele Herausforderungen, die dir auch in größeren klassischen Stücken begegnen. Vor allem die Koordination zwischen rechter und linker Hand.

Das Menuett ist die ideale Vorbereitung für die Zwischenteile von „Für Elise“.

12 Videos: 1h

Aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach.

Mit dem „Blumentopf“ Menuett findest du den Einstieg in die Polyphonie (Mehrstimmigkeit). Die melodische Gleichberechtigung der beiden Hände fördert vor allem die Koordination zwischen rechter und linker Hand.

13 Videos: 1h 18m

Aus dem Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach.

Ein weiteres „Blumentopf“ Menuett. Hier hat die linke Hand noch mehr zu sagen, als im Petzold Menuett. Die Unabhängigkeit der Hände wird auf etwas höhere Niveau gefördert. Das spritzige Stück macht viel Spaß!

8 Videos: 1h 14 m

aus der Sonate F-Dur, Hob. XVI:9

Für dieses fröhliche „Scherzo“ brauchst du ziemlich flotte Finger. Meistere die Herausforderungen Schritt für Schritt mit wirkungsvollen Übe-Varianten.

6 Videos: 34 m

Klavierpart zu Gounods „Ave Maria“

Mit der „Akkord-Struktur-Methode“ lernst du dieses wunderbare Präludium sehr schnell und nachhaltig.

5 Videos: 35m

Das berühmteste Klavierstück in der Originalfassung.

Den bekannten Hauptteil kannst du schon als „fortgeschrittener“ Anfänger schaffen. Die beiden Zwischenteile sind etwas schwerer, dafür brauchst du etwas mehr Erfahrung.

34 Videos: 3h 16m

Der „türkische Marsch“ aus der Sonate Nr. 11, KV 331

Rondo „Alla Turca“, der „Türkische Marsch“ von W. A. Mozart ist eines der beliebtesten Klavierstücke.

Wie bei „Für Elise“ ist der Hauptteil gut spielbar. Die technischen Schwierigkeiten liegen eher in den Zwischenteilen und am Schluss.

Mit diesem Kurs und vielen spannenden Übe-Varianten wirst du alle Herausforderungen Schritt für Schritt meistern.

25 Videos: 2h 12m

„Romantische“ Gestaltung des Tempos

In der Romantik gibt es einige neue Stilmittel. Ein ganz wesentlicher Gegensatz zur Klassik besteht in der freien, „romantischen“ Gestaltung des Tempos.

Neue technische Herausforderungen: Die Walzer Begleitung der linken Hand – eine Sprungtechnik. Dazu zeige ich dir einen speziellen Trick.

Und feine Pralltriller mit einem speziellen Fingersatz.

18 Videos: 1h 43m

Der große Melodiebogen

Beethovens „Mondschein Sonate" gehört neben „Für Elise“ zu den beliebtesten Klavierstücken. Es ist anspruchsvoll, der 1. Satz ist aber mit dieser Schritt für Schritt Anleitung auch von ambitionierten Hobbypianisten machbar.

Die größte Herausforderung besteht darin, die Melodie klanglich gegenüber der Begleitung hervorzuheben. Mit meinen Spezialübungen wirst du das schaffen und dieses wunderbare Stück fürs Leben lernen.

15 Videos: ca. 3h 20m